News - Detailansicht
09.05.2019

Ravensburg: Deine Zukunft wird mit E geschrieben

Die Elektro-Innung Ravensburg hat das E-Handwerk unter dem Motto „Deine Zukunft wird mit E geschrieben“ Mitte Februar erfolgreich auf der Ravensburger Bildungsmesse in der Oberschwabenhalle präsentiert.

Bild: Innung Ravensburg

Bei der Veranstaltung fanden sehr interessante Gespräche mit den Jugendlichen statt und das Team rund um Obermeister Armin Jöchle konnte dabei einige junge Schülerinnen und Schüler für eine mögliche Ausbildung im E-Handwerk begeistern. „Das Interesse am E-Handwerk war riesig,“ berichtet Armin Jöchle. Insgesamt 57 Schüler konnten gleich für eine Praktikumsstelle in den lokalen Elektrofachbetrieben vermittelt werden.

Mitmachaktionen am Stand
Die Besucher durften verschiedene praktische Arbeiten am Stand der Elektro-Innung ausprobieren. So konnten sie ein Verlängerungskabel mit Stecker und Kupplung montieren und dieses nach erfolgreicher VDE Prüfung und einem E-CHECK-Aufkleber mit nach Hause nehmen. Das Fertigen der rund 100 Kabel war ein Erfolg - der Stand war an allen drei Tagen durchgehend mit interessierten Schülern belegt. Bei den praktischen Arbeiten wurde die Innung durch zwei Schüler von den örtlichen Berufsschulen unterstützt. Neu war dieses Jahr der heiße Draht, den die Schüler ausprobieren durften und die Foto-Box mit E-Zubis Bildvorlage, die zahlreiche Besucher an den Stand lockte.

Gewinnspiel
Robin Hawkeswood aus Vogt, der bereits schon Azubi des Elektrohandwerks ist, informierte sich am Stand der Elektro-Innung über die Ausbildungsberufe des Elektronikers im Handwerk und nahm erfolgreich an deren Gewinnspiel teil. Er gewann einen tragbaren „Bluetooth-Speaker“.

Nachhaltig Nachwuchs werben
Begleitet wurde die gesamte Nachwuchswerbeaktion auf der Bildungsmesse mit einem vierwöchigen Kinospot über die E-Zubis im E-Handwerk in den Kinos Ravensburg und Wangen sowie einer Gemeinschaftsanzeige im Wochenblatt Ravensburg.

Im Nachhinein der Messe schrieb die Innung die Schüler, die sich für ein Betriebspraktikum oder eine Ausbildung interessiert haben, nochmals gezielt an. Darüber hinaus motivierte die Innung ihre Mitglieder Schüler in ihrer Nähe für Ausbildungsmöglichkeiten anzuschreiben.

15. Bildungsmesse in Ravensburg
Insgesamt 135 Aussteller aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk präsentierten sich drei Tage lang in der Oberschwabenhalle den Besuchern. Veranstaltet wurde die Messe in Kooperation von der Agentur für Arbeit, Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK), Kreishandwerkerschaft Ravensburg, Landkreis Ravensburg und Staatlichem Schulamt Markdorf. Rund 6.800 Besucher haben sich über Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote informiert.

www.elektroinnung-ravensburg.de

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektro-innung-hd.de oder rufen Sie uns an: 06221/301182