News - Detailansicht
10.07.2020

Ausbildung: Heribert-Späth-Preis

Betriebe können sich bis 25. September bewerben

Bild: ArGe Medien im ZVEH

Die Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk e. V. zeichnet jährlich besondere Ausbildungsleistungen im Handwerk mit dem „Heribert-Späth-Preis“ aus. Betriebsinhaber oder eine Betriebsinhaberin, die sich im besonderen Maße für die Aus- und Weiterbildung ihrer Azubis einsetzen, können sich bis zum 25. September bewerben. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektro-innung-hd.de oder rufen Sie uns an: 06221/301182